Öffnungszeiten

Handball-WM

legacy/tl_files/content/aktionen/Aktionsplakat.jpg

 

Frauen-Handball-WM in Trier

 

Autogrammstunde am 4. November in der TRIER GALERIE

Die letzten Vorbereitungen laufen, und bald geht es los: Die Handballwelt blickt vom 2. bis 8. Dezember auf Trier - und die Arena ist bereit für eine historische Woche: Erstmals in der 2000-jährigen Trierer Sportgeschichte findet eine Weltmeisterschaft in einer Olympischen Sportart an der Mosel statt.

„Wir sind unglaublich stolz, dass wir als eine von sechs Hallen in ganz Deutschland Gastgeber der Frauen-Handball-Weltmeisterschaft sein dürfen“, sagt Wolfgang Esser, Geschäftsführer der Arena Trier. Die Auslosung bescherte Trier drei europäische Topnationen, den Afrikameister und insgesamt Mannschaften von drei Kontinenten. Großer Favorit auf den Gruppensieg an der Mosel ist der Olympiazweite und aktuell EM-Dritte Frankreich. Daneben sind der WM-Dritte Rumänien und der zweifache EM-Zweite Spanien, der afrikanische Rekordmeister Angola sowie Slowenien und Paraguay bei den insgesamt 15 Partien in der Arena Trier am Start.

Generell gibt es an jedem Spieltag in der Arena Trier ein Nachmittagsspiel um 14 Uhr sowie zwei Abendspiele um 18 Uhr und 20.30 Uhr. Frankreich wird alle seine Spiele in den Abendsessions austragen.

Ein weiteres Highlight findet bereits im Vorfeld statt: am 04. November um 16:30 Uhr geben die Trierer Miezen eine exklusive Autogrammstunde in der TRIER GALERIE.

 

Informationen zu den Tickets und den Vereinsangeboten gibt es bei der Arena Trier unter der Telefonnummer 0651-46290103  oder senden Sie eine E-Mail an info@arena-trier.de.