Öffnungszeiten

Ausstellung „Fine Artworks“ des Luxemburger Künstlers Steve Reiffers im Kunst- und Kulturraum eigenART

Der Luxemburger Künstler Steve Reiffers zeigt abstrakte Malerei in starken, leuchtenden Farben unter dem Titel „Fine Artworks“ vom 3. bis zum 29. April in der TRIER GALERIE.

Steve Reiffers, der – wie das Luxemburger Wort schreibt - bei der Gestaltung seiner abstrakten Gemälde vor allem starke, leuchtende Farben benutzt, liebt die Musik und die Malerei gleichermaßen:

„Im Alter von 14 Jahren entwickelte ich während meiner Schulzeit die Vorliebe für die Musik (Klavier), welche heute noch meine große Leidenschaft ist. Erst im Jahr 2008 entdeckte ich die Malerei, woraus sich bald ebenfalls eine wahre Passion entwickelte. Zu Beginn meiner Arbeiten spielen Spontanität und Emotion eine wichtige Rolle“, betont der Künstler.

„Erst in einem zweiten Schritt mache ich mir Gedanken um die Komposition. Dabei sind mir Dynamik und Spannung sehr wichtig. So entsteht ein Werk aus lebhaften Elementen und ruhigen Flächen.“

Seine Vorliebe gilt der abstrakten Malerei in Acryl, mit Tendenz zum abstrakten Expressionismus. 

Die abstrakte Malerei sei für ihn stets ein fortlaufender Prozess, der ihm die Möglichkeit bietet, sich frei auszudrücken. „Ohne jegliche Vorlagen und Kompromisse.“