Öffnungszeiten

Events & News

Die Shops der TRIER GALERIE laden am 27. November 2016 von 13:00 bis 18:00 Uhr zum letzten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres ein.

Die Projekte „BAU-ART“ und „Kunst-Bau-Steine“ der Club Aktiv gGmbH in Kooperation mit transcultur e.V. bedienen sich der künstlerisch-handwerklichen Gestaltung als Instrument, um Menschen mit psychischen Erkrankungen für die Wiederaufnahme einer beruflichen Tätigkeit vorzubereiten. 

Im Ablauf eines Jahres sind die Wochen vor Weihnachten immer wieder eine ganz besonders schöne Zeit.

Vom 13. bis 22. Oktober präsentieren die jungen Modedesigner der Hochschule Trier auf allen drei Etagen der TRIER GALERIE ihre kreative Arbeit: 21 innovative und fantasievolle Outfits, die aus alten Kissen gefertigt wurden - Textil-Upcycling der ganz besonderen Art.

Herbst, das bedeutet nicht nur kürzer werdende Tage und sinkende Temperaturen, sondern auch gemütliche Spaziergänge durch bunt gefärbte Wälder. Dazu zählt natürlich auch, immer modisch und aktuell gekleidet zu sein. Damit alle Modeinteressierten einen Eindruck davon bekommen, wie die diesjährigen Trends für das Büro oder die Freizeit aussehen, sind vom 15. September bis zum 02. Oktober auf allen drei Etagen der TRIER GALERIE die neuesten Styles und Must-Haves auf Modebühnen ausgestellt. In aufwändig dekorierten, individuell gestalteten Fashion-Inszenierungen können die Besucher erleben, was in den kommenden Wochen und Monaten wirklich "in" ist. Wie zum Beispiel der Material-Mix, bei dem sich scheinbar völlig gegensätzliche Materialien wie Seide und Lack zu einem harmonischen Look zusammenfügen. Oder die Kombination feuriger Rottöne und knalliger Blautöne mit Schwarz.

Flirrende Luft, strahlendes Licht, tiefer Schatten und entspannte Sonnentage und Parks. Endlich erreicht der Sommer unsere Stadt und damit in Bilder, in denen der Maler Josef Hammen seit Dezember letzten Jahres Tag für Tag aufs Neue das Leben Triers spiegelt.

Der erste Schultag - ein ganz besonderer Tag für die kleinen Mädchen und Jungen, deren Eltern, Großeltern und Geschwister. Auch wenn für die „i-Dötzchen“ meist wohl die bunt gefüllte Schultüte im Mittelpunkt stehen dürfte, so ist dies doch ein wichtiger Schritt in einen neuen Lebensabschnitt.

Zu unserer diesjährigen Großaktion verwandelt sich das Shoppingcenter im Herzen der Stadt zu einem erlebnisreichen Festgelände längst vergessener Zeiten. Typische Jahrmarktsatmosphäre wie vor 100 Jahren kommt auf, wenn man eine Runde auf dem nostalgischen Karussell dreht oder beim Hau den Lukas seine Kräfte misst. Historische Ausstellungsstücke, Marktstände und ein Fotopoint laden die Besucher zu einem erlebnisreichen Spektakel ein.

Kunst und Kultur sind das Herz einer jeden Region. Leider steht hierfür in unserer schönen Stadt Trier immer weniger Platz und Geld zur Verfügung. Wir wollen dem entgegenwirken und der Stadt ein neues Kultur- und Kreativerlebnis bieten.